Der Kirchenvorstand ist das ausführende Organ der Kirchengemeinde. Die Aufgaben des Kirchenvorstandes sind im staatlichen Gesetz über die Verwaltung des Katholischen Kirchenvermögens festgelegt und umfassen die Sorge für die Erhaltung, Pflege und vorschriftsmäßige Verwendung des Vermögens. Der Kirchenvorstand ist aufgerufen, den Pfarrer im Bereich der Vermögensverwaltung zu entlasten, um ihm einen größeren Freiraum für die Aufgaben der Seelsorge zu ermöglichen.


Vorsitzender des Kirchenvorstandes ist Pfarrer Raphael Häckler.
Mitglied des Kirchenvorstandes kraft seines Amtes ist Pfarrer Gerd Kraus als Pfarrvikar. Die Amtszeit der gewählten Kirchenvorstandsmitglieder dauert sechs Jahre und endet mit dem Eintritt der jeweiligen durch die Wahl bestimmten Nachfolger. Eine Wiederwahl ist möglich.

Dem Kirchenvorstand St. Josef gehören nach der letzten Wahl am 08.11.2015 an:

  • Manfred Diehl (Delegierter im KGV Nörvenich-Vettweiß)
  • Peter von Laufenberg (Stellvertretender Vorsitzender)
  • Werner Kremer (2. Stellvertretender Vorsitzender)
  • Maria Lieven
  • Wilhelm Püllen
  • Guido van Egdom
  • Heinz Meister
  • Karl-Heinz Hucklenbroich (Delegierter im KGV Nörvenich-Vettweiß)
  • Stephan Jaroschek
  • Robert Koll

 


Kontakt:

Den Kirchenvorstand können Sie kontaktieren über unseren
 

Koordiantor Ralf Fackeldey

Hirtst. 3

Tel. 02426-4054

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!