Als Pfarrvikar für die GdG St. Josef Nörvenich / St. Marien Vettweiß wurde am 05.01.2021 in der Filialkirche St. Martinus in Wissersheim und am 06.01.2021 in St. Gereon Vettweiß Pater Günther Kames eingeführt.

Die Gläubigen der Pfarreien St. Josef Nörvenich und St. Marien Vettweiß können sich glücklich schätzen, Pater Kames, der dem Oblatenorden angehört, als neuen Pfarrvikar in ihrer Mitte begrüßen und herzlich willkommen zu heißen.

Während des Festgottesdienstes im kleinen coronabedingten Rahmen, feierte Pater Günther Kames, begleitet von Pfarrer Gerd Kraus und Diakon Martin Schlicht und der versammelten Gemeinde seine Einführungsgottesdienste.

In diesem Rahmen wurde Ihm durch Herrn Pfarrer Gerd Kraus seine Ernennungsurkunde zum Pfarrvikar überreicht.

Diese Stelle ist zunächst bis zum Ende des Jahres befristet.

Der Pfarreiräte St. Josef Nörvenich und St. Marien Vettweiß hießen Pater Kames herzlich willkommen und überreichten ein Willkommensgeschenk, das seiner Vorliebe zum Nordic-Walking entspricht und zum Erkunden der GdG per Pedes einlädt – einen Wanderrucksack mit entsprechendem Proviant.

Einzelheiten zum Lebenslauf und Werdegang Pater Kames finden sich auf der Homepage der Pfarrei St. Josef Nörvenich unter folgendem Link:

www.st-josef-noervenich.de

Die Bilder zum Gottesdienst in Wissersheim wurden uns freundlicherweise von Herrn Florian Heller zur Verfügung gestellt.

 

 

Ernennungsurkunde Pater Kames 2

Pater Kames 2

Einführung Pater Kames 1